Bürgerbeteiligung Areal Paulusschule bis zum 02.09.2022

In einem Wettbewerb konnten sich mehrere Kaufinteressenten für das Areal der alten Paulusschule bewerben. Eine kleine Jury aus politischen Vertreter*innen und Verwaltungsmitarbeiter*innen hat aus den insgesamt sieben eingegangenen Bewerbungen drei Vorschläge ausgewählt, die nun im 2. Obergeschoss des Rathauses ausgestellt sind. Noch bis zum 2. September diesen Jahres können sich Interessierte diese Entwürfe anschauen und ihre Meinung zu den Planungskonzepten abgeben. Diese Rückmeldungen fließen in die Entscheidung mit ein und sind wichtig, um das bestmögliche Ergebnis für die Recklinghäuser Bürger*innen auf den Weg zu bringen.

Meinungsbox

Die Meinungsabgabe kann analog im Rathaus, aber auch digital vom heimischen Rechner erfolgen. Eine Übersicht aller aktuellen Bürgerbeteiligungen ist auch auf der Webseite der Stadt Recklinghausen unter Startseite/Leben & Wohnen/Bebauungspläne, Konzepte & sonstige Satzungen/Aktuelle Bürgerbeteiligungen zu finden. (kk)

Neuste Artikel

Grüne fordern Förderung von Bürger Energiegenossenschaft

Kulturteam Altstadtschmiede

Die Mischung macht es

Grüne Aktionen auf dem Hillerheider Quartiersfest

Ähnliche Artikel