Artenschutz

Grün statt Grau – Stadt Recklinghausen startet Förderprogramm

Grün statt grau – das Ziel der Stadtverwaltung ist klar definiert: Schottergärten und versiegelte Flächen sollen aus dem Stadtbild verschwinden. Damit die Entscheidung für einen möglichen Umbau für betroffene Bürger*innen …

Grün statt Grau – Stadt Recklinghausen startet Förderprogramm Weiterlesen »

Hillerheide: Chancen für ein neues zukunftstaugliches Wohnquartier nutzen

Die Fläche der ehemaligen Trabrennbahn ist durch die Rodungen in den letzten Tagen wieder in den Blick der Öffentlichkeit geraten. Die Planung und Vorbereitung der Nachnutzung stellt eine der letzten …

Hillerheide: Chancen für ein neues zukunftstaugliches Wohnquartier nutzen Weiterlesen »

Gemeinsam in die Zukunft

Die Austrocknung der Mollbeckteiche durch Umsetzung von Teilmaßnahmen aus dem Gutachten zur Freiraumentwicklung verhindern

Die Mollbeckteiche bleiben in diesen warmen und trockenen Zeiten wegen der Austrocknungsgefahr ein Sorgenkind. Wie bereits auch in den Jahren davor. „Auch in diesem Jahr mussten bereits die Pumpen dort …

Die Austrocknung der Mollbeckteiche durch Umsetzung von Teilmaßnahmen aus dem Gutachten zur Freiraumentwicklung verhindern Weiterlesen »

Grün- und Freiräume in Recklinghausen: Grüne fordern ein zeitgemäßes Grün- und Freiraumkonzept

Ein Grün- und Freiraumkonzept lässt in Recklinghausen immer noch auf sich warten. Nach unserer Ansicht wird es dringender denn je, ein solches zeitgemäßes und aktuell angepasstes Konzept zu erstellen, das …

Grün- und Freiräume in Recklinghausen: Grüne fordern ein zeitgemäßes Grün- und Freiraumkonzept Weiterlesen »

Versteckte wohnortnahe Naherholungsgebiete: Den Naturraum hinter dem KSR unter Freiflächenschutz stellen

Naturschutzgebiete, das öffentliche Stadtgrün, die Waldgebiete und die landwirtschaftlichen Flächen in Recklinghausen spielen eine große Rolle, wenn es um die großen Herausforderungen des Klimaschutzes geht. „Nie waren sie so wertvoll …

Versteckte wohnortnahe Naherholungsgebiete: Den Naturraum hinter dem KSR unter Freiflächenschutz stellen Weiterlesen »

Antrag: Bäume im öffentlichen Raum, die gefällt werden müssen, sollen künftig sichtbar gekennzeichnet werden

Spätestens seit dem Orkan Ela sind viele Bürger*innen sehr sensibel hinsichtlich der Fällung von Bäumen im Stadtgebiet. Sie vermuten oft, dass Bäume ohne Not gefällt werden und kritisieren, dass für …

Antrag: Bäume im öffentlichen Raum, die gefällt werden müssen, sollen künftig sichtbar gekennzeichnet werden Weiterlesen »