Vortrag „Steck die Sonne ein!“

Am vergangenen Montag hatten wir die Verbraucherzentrale in unserem Büro zu Gast. Der Vortrag über Balkonkraftwerke sorgte für ein volles Haus, der Andrang sorgte letztendlich für eine lange Warteliste.
Inhaltlich wurde sich damit auseinandergesetzt, wie Wohnungseigentümer*innen und Mieter*innen Solarzellen zur Stromerzeugung nutzen können und welchen Einfluss dies auch auf die Umweltaspekte hat.
Das der Vortrag so begehrt war, zeigt, wie wichtig die Themen Energiewende und autarke Energieerzeugung den Menschen sind.

Wir bedanken uns bei der Verbraucherzentrale und hoffen, dass wir sie bald wieder in unserem Büro begrüßen dürfen.

Neuste Artikel

Neue Fahrradreparatur-Stationen im Recklinghäuser Stadtgebiet

Auszeichnung der zweitplatzierten Kita mit dem Grünen Willi 2022

Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht

Ähnliche Artikel