Erfolge

Mit Eintritt in die Koalition haben DIE GRÜNEN in den folgenden Handlungsfeldern viel erreicht:

 

UMWELT – KLIMA – ENERGIE

  • Nach langer Zeit wurde wieder ein Umweltausschuss eingerichtet wurde, der alle Aspekte der Umwelt und Ökologie in RE wie Grünflächen, Baumschutz- und – pflege, Erhalt von Frischluftschneisen usw. behandelt und regelt.
  • Wir konnten erreichen, dass der ehemals zerrissene und auf vielen Fachbereichen verteilte Grünbereich zu einer Abteilung zusammengefasst worden ist, was die Effektivität der Arbeit erhöht.
  • Wir haben erreicht, dass die Baumschutzsatzung zeitgemäß angepasst wurde.
  • Wir haben uns dafür eingesetzt, dass es einen Finanztopf für Nach- und Neupflanunzgen von Bäumen gibt,
  • Wir haben die Baumallee auf der Maybachstrasse gerettet.
  • Wir haben uns für ein Klimakonzept eingesetzt und für ein Klimaanpassungskonzept.
  • Wir haben die Umsetzung von Dach- und Fassenbegrünung erreicht.
  • Wir haben die Gündung der Stadtwerke begleitet.
  • Wir haben die Installation von Photovoltaikanlagen erreicht.

 

STADTENTWICKLUNG

  • Wir haben ein Gutachten zur Neustrukturierung des Landschaftschutzbereich Mollbecke in Auftrag gegeben.
  • Wir haben ein Gutachten zur Neugestaltung des Stadtparks in Auftrag gegeben.
  • Wir haben dafür gesorgt, dass es zur Renovierung der Kunsthalle gekommen ist.
  • Wir haben den Anbau der Musikschule angestoßen.
  • Wir haben uns durchgesetzt, dass die Sternwarte einen Anbau für Vorträge und Seminare erhalten hat.
  • Auf unseren Antrag hin wurden 12 Wasserfontänen in der Altstadt Recklinghausen gebaut.

 

MOBILITÄT

  • Wir haben den Mobilitätsbereich mit der Einstellung eines Mobilitätskoordinators gestärkt.
  • Uns ist es gelungen, das Thema Radverkehrsförderung innerhalb der Verwaltung als Prorität zu behandeln und Fahrradstrassen in Recklinghausen einzurichten.
  • Wir haben uns durchgesetzt, dass die Innenstadt für den Radverkehr freigegeben wurde.
  • Wir haben uns durchgesetzt, dass Recklinghausen eine Radstation erhält.
  • Wir haben das Thema Kreisverkehre in die Politik gebracht, so dass mittlerweile jedes Jahr eine bestimmte Anzahl von Kreuzungen umgewandelt werden in Kreisverkehre.
  • Wir haben die Anzahl der Radabstellanlagen in RE mehr als erhöht.

 

KULTUR & LEBENSQUALITÄT

  • Wir haben das Thema Urban gardening gesetzt und erreicht, dass ein Projekt mit Bürgerbeteiligung umgesetzt wurde.
  • Wir haben eine sogenannte Kunstmeile auf der alten Zechenbahntrasse umgesetzt.
  • Wir haben die Installation von Kunst im öffentlichen Raum forciert.
  • Wir haben die jährliche Reihe Musik im Park und das Sommerkino eingefordert.
  • Wir haben endlich einen Kulturentwicklungsplan umgesetzt.
  • Wir haben einen Finanztopf für die Freie Szene durchgesetzt.
  • Wir haben während des gesamten Sparhaushaltes es erreicht, dass keine Kulturinstitution geschlossen wurde.
  • Wir haben erreicht, dass alle Hallen- und Freibäder offen gehalten wurden.

 

TEILHABE & SOZIALES

  • Wir haben die Gesundheitskarte für Geflüchtete eingefordert.
  • Wir haben die Einrichtung von Unisextoiletten erreicht.
  • Wir haben das Thema Obdach- und Wohnungslosigkeit, insbesondere von Frauen, eingebracht.
  • Wir haben dafür gesorgt, dass bei Neubauten immer ein gewisser Anteil an sozial gefördertem Wohnraum entsteht.

 

BILDUNG & BETREUUNG

  • Wir haben durchgesetzt, dass alle Schulen und Schultoiletten saniert wurden.
  • Wir haben erreicht, dass weitere Kitas neu errichtet wurden.

 

VERWALTUNG

  • Wir haben erreicht, das die Umwandlung von Autoparkplätzen in Radabstellanlagen keine Furcht mehr bei der Stadtspitze verursacht.
  • Wir haben uns eingesetzt, dass die gendergemässe Sprache in der Verwaltung eingeführt wurde.
  • Wir haben die Ahndung der sexuellen Belästigung im Frei- und Hallenbad durchgesetzt.
  • Wir haben die Neuordnung des Stadtarchivs durch zusätzliche Einrichtung der Geschichtsabteilung „Retro Station“ erreicht.

 

Und wir haben auch weiterhin viel vor!

Hier geht’s zum Koalitionsvertrag 2020-2025!