Foto:pixabay, Eiscreme

Ferienbesuche 2019: Grüne überraschen Kinder der Stadtranderholung mit einem Eiswagen

Auch in diesem Jahr starten wir mit unseren Ferienbesuchen. Am Anfang des Besuchsreigen steht die AWO-Stadtranderholung. Christel Dymke und Holger Freitag machen sich am Donnerstag, 01. August auf den Weg zum Freibad an der Mollbecke. Dort residiert seit Jahrzehnmten die AWO-Stadtranderholung und betreut während der Sommerferien Kinder, die nicht mit ihren Eltern in die Ferien fahren können.

Wir wollen uns an diesem Tag über die Arbeit der AWO-Stadtranderholung auf dem Gelände des Freibades Mollbecke informieren. Um 12:30 Uhr treffen wir uns mit den Betreuern und der Leiterin, Frau Kieseier, um uns austauschen, die Zahl der Kinder Anmeldungen zu analysieren und über die alltäglich anfallenden Probleme zu sprechen sowie über die Standortzufriedenheit. Denn das Gelände wurde im Rahmen der Neuerrichtung des Restaurants „Herzlich“ neu gestaltet, neu geordnet und eine neue Unterkunft errichtet.

Besonders wollen wir aber die Kinder an diesem Tag mit einer sicher willkommenen Erfrischung überraschen. Die Eisdiele „GiraSol“ aus Hochlarmark wird dazu um 13:30 Uhr ein Eiswagen auf das Gelände entsenden. Jedes Kind erhält dann als Erfrischung zwei Eiskugeln zur Wahl. Sollte im Anschluss noch Eis übrig sein, kann sich jedes Kind noch einen Nachschlag holen.

Verwandte Artikel