Fahrradparkhaus in der guten Stube von Recklinghausen als Übergangslösung

In Recklinghausens Innenstadt ist aufgrund der Umbaumaßnahme des ehemaligen Karstadt-Gebäudes die zentrale Fahrradabstellanlage in der Innenstadt weggefallen. Auch steht dieser Standort zum Ende der Baumaßnahme als Radabstellanlage in der Schaumburgstraße nicht mehr zur Verfügung. Wir schlagen daher einen kurzfristigen Ersatzstandort vor. „In Recklinghausens guter Stube könnte ein Fahrradparkhaus direkt am Altstadtmarkt kurzfristig eröffnet werden“, so Holger Freitag. Wir verweisen hierzu auf den leer stehenden Modeladen auf der Ecke Schaumburgstraße und Altstadtmarkt, der zugleich einen barrierefreien Zugang hat.

„Das Ladenlokal wäre geradezu ideal für eine kleine Radstation“, berichtet Christel Dymke, „auch weil es sich im Eigentum der Wohnungsbaugesellschaft Recklinghausen befindet und daher schnell provisorisch als Radstation umgewidmet werden könnte.“ Der Standort wäre unserer Meinung nach zugleich eine gute Übergangslösung, auch weil er zentral in der Innenstadt liegt. Wir sind davon überzeugt, dass die Bürger*innen ein solches Angebot mitten im Stadtzentrum, das ausschließlich dem sicheren Fahrradparken dienen sollte, annehmen würden. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf den letzten Aktionstag, wo eine temporär eingerichtete Radstation in einem Leerstand von den Bürger*innen begeistert genutzt wurde, um ihre teuren Räder sicher abstellen zu können.

Da am Hauptbahnhof die geplante Radstation sich baulich verzögert, wäre ein kleines Fahrradparkhaus am Altstadtmarkt auch eine temporäre Alternative für den Betreiber. „Der integrative Ausbildungsbetrieb, der die neue Radstation betreiben sollte, und bereits in den Startlöchern stand, könnte in der provisorischen Radstation am Altstadtmarkt erste Erfahrungen sammeln“, so Holger Freitag. Eine Radstation, klein aber fein am Altstadtmarkt in Recklinghausens guter Stube würde die Altstadt bereichern und zu einer lebendigen Atmosphäre beitragen.

Neuste Artikel

Kommunalwahl 2020 Recklinghausen Wimmelbild

Unser Koalitionsvertrag steht!!(Mit Anhang)

Handschlag

Gemeinsames Ergebnis: Das Grüne Mitglied Jonas Puschmann gibt Ratsmandat zurück

Schwarz

Wir sind beschämt und distanzieren uns deutlich

Ähnliche Artikel