Christoph Schlicht ist neuer dritter Sprecher

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Recklinghausen haben einen neuen dritten Sprecher gewählt. Er folgt auf Ursula Pötter, die leider im letzten Jahr aus familiären Gründen auf ihren Posten verzichten musste. Wir freuen uns über die Wahl von Christoph Schlicht. Die Vorstellung der Kandidierenden hatte zunächst in einer virtuellen Mitgliederversammlung am 13. Januar stattgefunden. Die anschließende Wahl wurde in Form einer Briefwahl durchgeführt. Christoph Schlicht ist 37 Jahre alt, Ingenieur der Verfahrenstechnik und geht motiviert in die Zusammenarbeit mit dem Vorstandsteam: „Ich freue mich über die Wahl und werde mich mit voller Kraft für Grüne Themen in Recklinghausen einsetzen. Im Kommunalwahlkampf haben wir unsere Vision für Recklinghausen gezeichnet. Jetzt gilt es, unsere Vorhaben in die Tat umzusetzen.“ (sf)

Neuste Artikel

Preis für die Grünen

Startschuss für die neue Radstation am Bahnhof

Grün statt Grau – Stadt Recklinghausen startet Förderprogramm

Ähnliche Artikel