Landratswahl 2014

Landratskandidatin

Elke Marita Stuckel-Lotz

Elke Marita Stuckel-Lotz

Infos zu meiner Person:
Elke Marita Stuckel-Lotz
66 Jahre – Steuer- und Wirtschaftsfach- angestellte
Seit fast 40 Jahren politisch aktiv, davon seit 1986 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen, dort bekleide ich seit vielen Jahren mehrere Ämter.
Mitglied seit 1991 im Kreisvorstand – viele Jahre Landes- und Bundesdelegierte.

Kommunalpolitische Tätigkeiten:
Von 1989 bis 1994 Grüne Ratsfrau in Herten,
Seit 1994 Abgeordnete für Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag.
Von 2004 bis heute stellv. Landrätin für den Kreis Recklinghausen.
Spitzenkandidatin für den Kreistag von 2014 bis 2020.

Schwerpunkte:
Im Sozialen Bereich: Kinder, Familie und Altenpolitik,sowie Kultur, Frauen und Gender – Kommunaler Tierschutz.Doch auch Themen wie Umwelt – und Wirtschaftspolitik.

Mein Grünes Profil habe ich auf verschiedenen Bühnen zeigen können,Grüne Inhalte transportieren auf allen Ebenen. Multiplikator sein – kommunikativ – auf vielen politischen Feldern – auch weit über unsere Region hinaus:

Ich setze mich für die Menschen in unserer Region ein und meine Schwerpunkte und Erfahrungen durch eine 25-jährige parlamentatische Arbeit helfen mir dabei.

Was wir nicht wollen: Den Newpark – wir wollen saubere Luft statt Profitgier der Energiekonzerne.Eine große Naturfläche, die für Natur und Landschaftsschutz unverzichtbar ist – soll ohne jeden konkreten Anhaltspunkt für den Bedarf zerhackt werden.

Was wir nicht wollen: Kohlekraftwerke in unserem Kreis und Datteln IV – Sie werden von uns bekämpft.Diese veralterte Kraftwerkstechnik beschädigt unser Klima und darauf haben wir nur so Einfluss.

Wir wollen einen klimafreundlichen Kreis – das ist unsere deutliche Grüne Handschrift.

Deshalb kandidiere ich als Landrätin – für MEHR GRÜN im Kreis Recklinghausen.
Zehn Städte – ein Kreis – Zehn gute Gründe – ein Kreuz bei Grün zu machen !!!!